News 2016


14. & 15. Januar 2017 / Lengnau

Das Wochenende vom 14. & 15. Januar hat nicht nur viel Schnee gebracht, sondern eine Menge Erfolge für die Underdogs. In Lengnau am Start waren Sylvia Ott & Akira, Simone Deuber & Mac, Nadine Hunsperger & Nikee, Pius Jauch & Luk und Andrea Herzog & Cap.

 

 

 

Simone Deuber & Mac / Medium 3

 

Agility 1. Rang / V0

Jumping 1. Rang / VO

 

 

 

 

 

 

 

Nadine Hunsperger & Nikee / Small 3

 

Agility 1. Rang / V0

Jumping 2. Rang

 

 

 

Pius Jauch & Luk / Large A

 

Agility 2. Rang V0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Andrea Herzog & Cap / Small 1

 

Agility 3. Rang V5

Jumping 1. Rang V0

Open 2. Rang V0



18. Dezember 2016 / Lengnau

Beim letzten Wettkampf in diesem Jahr vor Weihnachten war der Underdogs-Nachwuchs bravurös vertreten und sorgte für weihnachtliche Glücksgefühle. Gratulation an Pius Jauch & Luke und Melanie Ochsner & Aisha, die beide im Large A gestartet sind und beide je einen 2. Rang abgeräumt haben.

 

 

Pius Jauch & Luke / Open Large A: 2. Rang

 

 

Melanie Ochsner & Aisha / Agility Large A: 2. Rang

 


Adventszeit 2016

Liebe Underdogs-Mitglieder

Wir sind mitten in der Adventszeit... Bald ist Weihnachten und ich möchte euch daran erinnern, dass es Tiere gibt, die nicht ein so tolles Leben, wie unsere Vierbeiner haben. Wäre es nicht schön auch diesen Geschöpfen etwas abzugeben?

Es ist nicht einmal nötig, dass ihr deshalb gestresst Weihnachtsgeschenke kaufen müsst. Es wäre mehr als genug, wenn ihr etwas abgebt, von dem was euer Vierbeiner wahrscheinlich schon übrig hat oder nicht mehr gebraucht. 

Deshalb sammelt der Verein dieses Jahr Material für die "Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz".

Falls es auch bei euch zu Hause Tierutensilien gibt, welche ihr gerne spenden möchtet, könnt ihr das bis Ende Jahr an mich (Nadine Hunsperger) weiterreichen. So entstehen für euch keine Kosten. Ich werde dann das gesamte gesammelte Material im Namen des Vereins an die Stiftung schicken oder vorbei bringen. 

Natürlich könnt ihr euer Material auch persönlich per Post senden. Informationen dazu seht ihr unten.

"Schenken macht Freude"

Herzlichen Dank


27. November 2016 / 1. Advent

Underdogs wünscht allen eine wunderschöne Adventszeit, eine besinnliche Weihnachtsfeier mit den geliebten Zwei- und Vierbeinern und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

 


Allgemeine Information

Gerne publiziere ich auf der Homepage Resultate / Fotos von den Erfolgen & News der Underdogs-Teams. Wer sein Resultat online sehen will und damit mithilft, dass es immer etwas interessantes bei den News zu lesen gibt, mailt mir bitte die Resultate / Fotos / Infos und ich führe sie gerne unter der Rubrik "NEWS" auf.


26. November 2016 / Lengnau

Wenn man an diesem Tag vor dem ersten Advent nach draussen schaute, war von Adventsstimmung noch nicht so viel zu sehen. Aber betrat man in Lengnau die Halle für die Anmeldung zum Meeting, verbreitete die grosse Weihnachtsdeko in den Restaurantfenster tolle Weihnachtsstimmung. 

Natürlich hatten die Teams der Underdogs keine Zeit für besinnliche Momente und gaben wieder einmal Vollgas.

 

Sylvia Ott & Naish / Large A

Jumping 3. Rang

 

Simone Deuber & Mac / Medium 3

Open 2. Rang

Agility 3. Rang

 

Nadine Hunsperger & Nikee / Small 3

Open 2. Rang




20. November 2016 / WIMESMA-Cup 2016/2017 / Münsingen

Am ersten Datum des WIMESMA (WInterMEdiumSMAll)-Cup schlug Tanja Schori gleich mit zwei Hunden für die Underdogs zu. Nicht nur, dass es das erste Datum des WIMESMA-Cups 2016/2017 war, es war für Tanja & Juma auch ihr erster Start an einem Agilitywettkampf.

Tanja Schori zeigte mit beiden Hunden coole und fetzige Läufe. Mit Speiky liess sie die gesamte Konkurrenz von 30 Hunden in beiden Läufen im Regen stehen und gewann Jumping und Agility. Mit dem 2. Rang im Jumping mit Juma wurde gezeigt, dass die Mediums ein weiteres Nachwuchstalent am Start haben. Toll gemacht!

 

Tanja Schori & Speiky / Small 2                                                           

Jumping: 1. Rang                                                                          Agility: 1. Rang

Tanja Schori & Juma / Medium 1

Jumping: 2. Rang

 




19. November 2016 / Schweizermeisterschaft der Shelties / Fräschels

Für die Underdogs waren an der diesjährigen Schweizermeisterschaft der Shelties vier Teams am Start:

Sonja Rothert & Ace / Small 3

Nadine Hunsperger & Nikee / Small 3

Nicole Pfister & Ibro / Medium 3

Simone Deuber & Mac / Medium 3

 

Wenn man es nicht erlebt hat, kann man es sich kaum vorstellen, wie hoch der Lärmpegel an diesem Tag in der Halle von "Rund um Hund" war. Um die 140 Shelties waren zur SM gemeldet und in der Halle hörte man ununterbrochen ein ohrenbetäubendes Sheltiekläffen, welches einem durch den ganzen Tag begleitete.

Es wäre gelogen, wenn man sagen würde, man gewöhnte sich daran... Entweder man versuchte es zu überhören oder griff zur Kopfschmerztablette.

Die Underdogs-Teams liessen sich aber davon nicht stören und gaben bei den zwei Qualifikationsläufen ihr Bestes. 

 

Qualifikationsläufe Sheltie-SM:

Sonja Rothert & Ace / Small 3

Jumping: el

Agility: 20. Rang

 

Nadine Hunsperger & Nikee / Small 3

Jumping: 17. Rang

Agility: 23. Rang

 

Nicole Pfister & Ibro / Medium 3

Jumping: 3. Rang

Agility: el

 

Simone Deuber & Mac / Medium 3

Jumping: 24. Rang

Agility: el

  Nicole Pfister & Ibro qualifizierten sich mit ihrem tollen Qualifikations-Jumping direkt fürs Finale. 

Da klein Nikee immer etwas Überzeit hatte, rechnete niemand damit, dass er sich trotz seiner zwei Null-Fehler-Läufe fürs Finale qualifiziert hatte. Deshalb wurde nach dem zweiten Qualifikationslauf ein grosser Spaziergang gemacht.

Tja, umso grösser war die Überraschung als danach die Finalistenstartliste durchgeschaut wurde und auch Nikee darauf zu finden war. 

 

Leider hat es für Simone Deuber & Mac (Vizeschweizermeister Sheltie-SM 2015) und Sonja Rothert & Ace nicht fürs Finale gereicht. Sie haben aber tolle Läufe gezeigt und dieses Mal einfach das Quentchen Glück nicht in der Tasche gehabt.

 

Finalläufe Sheltie-SM:

Nadine Hunsperger & Nikee / Small 3

Jumping: 9. Rang

Agility: 6. Rang

Final-Resultat: 5. Rang von 18 Finalisten

 

Nicole Pfister & Ibro / Medium 3

Jumping: el

Agility: el

Final-Resultat: el von 16 Finalisten


19. November 2016 / Kaiseraugst

Es scheint fast so, als wäre dieses Wochenende wie gemacht für Erfolge der Underdogs.

Sylvia Ott & Naish waren im Open Large A nicht mehr zu bremsen und gewannen mit Bestzeit und einem Null-Fehler-Lauf.

 

 

Auch Andrea Herzog & Cap waren in Kaiseraugst auf Erfolgskurs und gewannen den Jumping Small 1 mit zwei Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten und belegten im Open Small 1 zudem noch den 2. Rang.

 



18. November 2016 / Kaiseraugst

16.50h und Nadine Hunsperger & Nikee machen sich auf den Weg nach Kaiseraugst zum Abendmeeting. Kurzentschlossen meldeten sie sich Anfangs Woche dafür  an, da die Bestätigungsperiode für Nikee bis Ende Jahr langsam knapp wird und es doch noch zwei fehlende davon zu erlaufen gibt.

Bei starkem Regen und noch schlimmerem Verkehr wurde die Reise zur nervenaufreibenden Angelegenheit. 

Aber... 

es hat sich gelohnt. Nadine & Nikee gewinnen den Jumping wie auch den Agilitylauf und holen sich die ersehnte zweite Bestätigung.

 

Nun fehlt noch die Dritte im Bunde und sie werden noch nicht aufgeben ;-).


12. November 2016 / Lengnau

Auch wenn es langsam der Adventszeit entgegengeht, wird es um die Underdogs nicht still und es gibt wieder einige Erfolge in Lengau zu feiern.

Am 12. November waren folgende Underdogs-Teams in Lengnau am Start:

Melanie Ochsner & Aisha LA

Sylvia Ott & Naish LA

Cornelia Jäger & Nice S2

Simone Deuber & Mac M3

Nadine Hunsperger & Nikee S3

Melanie Ochsner & Aisha

 

Open LA / 3. Rang / VO

Cornelia Jäger & Nice

 

Agility S2 / 3. Rang / V0

Jumping S2 / 3. Rang / V0

Simone Deuber & Mac

 

Open M3 / 3. Rang / V2.36

Agility M3 / 3. Rang / V0

Nadine Hunsperger & Nikee

 

Agility S3 / 3. Rang / V0


23. Oktober 2016 / Final ASMV Fräschels

Auch wenn morgens um 4.45h beim Aufstehen die Äuglein noch klein waren, war die Motivation und die Freude für den heutigen ASMV-Final-Wettkampftag um so grösser.

Das Team Underdogs 1 (Simone Deuber & Mac, Nicole Pfister & Ibro, Caro Marktler & Barney, Nadine Hunsperger & Gini), welches sich bei den Mediums als klare Qualifikationssieger für den Final qualifizierte, hatte sich für den Final viel vorgenommen und wollte vor allem viel Spass erleben.

Bei dem Team "Underdog Medium 1" stand zuerst der Jumpinglauf auf der Tagesordnung. Bei den einen mit etwas mehr und bei den anderen mit etwas weniger Nervenflattern kämpften alle Teams um einen Null-Fehler-Lauf mit einer schnellen Zeit. 

Das Underdogsteam stand nach dem Jumpinglauf auf dem 5. Zwischenrang (detaillierte Resultate sind unter der Rubrik "ASMV" auf der Homepage zu finden).

Natürlich spornte das alle umso mehr an, das Resultat zu verbessern und in der Rangliste weiter nach oben zu rutschen. 

Nun ist es so, dass die Underdogs nicht die Underdogs wären, wenn nicht genau sie sich weiter dem Podest nähern könnten.

Der Name verpflichtet nun mal...

So geschah es auch, dass das Team "Underdogs Medium 1" so tolle Agilityläufe absolvierte und sich auf den 2. Zwischenrang nach vorne verbesserte.

Zum Schluss stand noch die Stafette auf dem Programm, die jedes Jahr wieder für Action sorgt. Da bei der Stafette in umgekehrter Reihenfolge der Zwischenrangliste gestartet wird, hiess das für das Underdogsteam, dass es als zweitletztes Team an den Start gehen durfte.

Als erstes starteten Simone & Mac und absolvierten einen unglaublichen Agilitylauf mit Null Fehlern. Kaum kamen diese zwei über die Ziellinie gestürmt, starteten Nadine & Gini zum Gambler los um in 30 Sekunden so viele Punkte zu sammeln wie möglich. Nach Ablauf der 30 Sekunden ertönte ein Pfiff und es musste so schnell wie möglich Hund und Hundeführerin über die Ziellinie flitzen. Kaum geschehen, liefen auch schon Nicole & Ibro los und absolvierten den vorgeschriebenen Jumpinglauf. 

Leider hat es in der Stafette nur für den 7. Rang gereicht und es hiess nun Punkte zusammenrechnen um zu sehen, wie das Resultat aller Läufe inkl. Stafette aussah... Hoffnungsvoll und mit viel Spannung verglich und rechnete man die Punkte der anderen Mannschaften zusammen.

Die Gesichter der Mitglieder des Teams "Underdogs 1" strahlten immer mehr, je länger man rechnete... Man kam zum Schluss, dass man punktgleich mit einer anderen Mannschaft auf dem 3. Rang lag. Juupppiiiiii!!!!

Tja, nun gibt es leider bei einem Finale nicht zwei Teams auf dem 3. Rang des Podestes... Zur Entscheidung zählte das bessere Resultat in der Stafette und das hatte leider die andere Mannschaft. 

Das Team "Underdogs Medium 1" hatte zwar den 3. Rang verdient, wurde aber nach Reglement "nur" mit dem 4. Rang belohnt.

Nur kurz war die Enttäuschung und nachher noch Grösser die Freude über den ersten Start der Underdogs an eine ASMV-Finale und den fast gewonnenen 3. Podestplatz. 


1. Oktober 2016 / Lengnau

Obwohl der Himmel mit dicken Wolken über Lengnau bedeckt war, leuchteten die Underdogs nicht nur mit ihren Shirts ;-). Auch das Lächeln der Mitglieder, die es aufs Podest geschafft haben, war nicht zu übersehen. Wieder ein erfolgreicher Wettkampftag in Lenganu!

 

Nadine Hunsperger & Gini / Medium 1

Agility 1. Rang V0

Open 3. Rang sg10

Jumping 3. Rang V0

 

Caro Marktler & Barney / Medium 2

Agility 1. Rang V0

Jumping 3. Rang V0.8

 

Simone Deuber & Mac / Medium 3

Open 3. Rang V0

 

Nicole Pfister & Ibro / Medium 3

Open 2. Rang V0

Jumping 3. Rang V0


13. September 2016

Die Qualifikationen für die Agility-Schweizermeisterschaft der Vereine (ASMV) ist abgeschlossen und es steht definitiv fest, welche Teams sich für das Finale am 23. Oktober 2016 in Fräschels qualifiziert haben.

Unglaublich aber wahr, schliesst das Team Underdogs Medium 1 mit Simone Deuber & Mac, Nicole Pfister & Ibro, Caro Marktler & Barney, Nadine Hunspereger & Gini die Qualifikation auf dem 1. Rang ab. Somit sind sie definitiv fürs Finale qualifiziert.

Das Team Underdogs Small 1 mit Pius Jauch & Gira, Simona Andermatt & Gino, Nadine Hunsperger & Nikee, Petra Schatt & Ruby, Andrea Herzog & Cap verpassen leider den Einzug ins Finale nur um eine Haaresbreite.

Fürs Finale drücken wir den Mediumlern fest die Daumen und wünschen ihnen eine weitere Podestpremiere fürs erste Vereinsjahr. 

 



10. September 2016 / Lengnau

Ein weiterer erfolgreicher Wettkampftag der Underdogs...

Trotz kurzer Vereinsgeschichte sind die Underdogs vom Podest nicht mehr wegzudenken. Auch in Lengnau schlugen folgende Teams wieder zu und liefen ihren Gegnern um die Ohren...

 

Caro Marktler & Barney / Medium 2

Jumping 1. Rang

 

Simone Deuber & Mac / Medium 3

Open 1. Rang

Agility 2. Rang

 

Melanie Ochsner & Aisha / Large A

Jumping 2. Rang

 

Petra Schatt & Ruby / Small 1

Jumping 3. Rang

Open 1. Rang

 

Cornelia Jäger & Nice / Small 2

Jumping 1. Rang

Agility 2. Rang

Open 1. Rang

 

Nadine Hunsperger & Nikee / Small 3

Jumping 2. Rang

Agility 2. Rang

 


3./4. September 2016 / Agility-Schweizermeisterschaft Fräschels

Für die diesjährige Agility-Schweizermeisterschaft haben sich sensationell fünf Underdogs-Teams qualifiziert: Simone Deuber & Mac, Nicole Pfister & Ibro, Pius Jauch & Gira, Sylvia Ott & Akira und Nadine Hunsperger & Nikee.

Die zwei ausländischen Richter Seppo Savikko (Finnland) und Bonnik Berthelsen (Dänemark) verstanden es die Teilnehmer mit ihren Parcours zu fordern und vor allem Schnelligkeit mit Technik zu vereinen.

Die fünf Underdogs-Teams zeigten sich von ihrer besten Seite und fighteten in den Qualifikationsläufen um den Einzug ins Finale am Sonntag. 

Nicole & Ibro haben es meisterlich geschafft und durften am Sonntag im Finale der Medium starten. Der Finaljumping meisterten sie ohne Fehler und besetzten den 12. Rang. Leider fehlte ihnen im Finalagility das Quentchen Glück und kurz vor Ende lief Ibro in die Elimination. Beide haben alles gegeben und das Publikum begeistert.

 

 

 

Nicht vergessen zu erwähnen ist natürlich Pius & Gira, die sich leider nicht fürs Finale qualifiziert haben, aber am Sonntag im Agilitylauf den 2. Rang auf dem Podest für sich beanspruchten.

Wir gratulieren allen Underdogs-Teams für die tollen Läufe an der diesjährigen Schweizermeisterschaft.

 

Resultate der Underdogs-Teams:

Sylvia Ott & Akira (Large)

Quali-Jumping / dis

Quali-Agility / dis

 

Simone Deuber & Mac (Medium)

Quali-Jumping / dis 

Quali-Agility / 21. Rang / V1.98

Quali-Kombi / 39. Rang

Sonntag Agility-Nicht-Final / dis

 

Nadine Hunsperger & Nikee (Small)

Quali-Jumping / 26. Rang / V2.66

Quali-Agility / 23. Rang / V3

Quali-Kombi / 14. Rang

Sonntag Agility-Nicht-Final / 6. Rang / V0

 

Nicole Pfister & Ibro (Medium)

Quali-Jumping / 15. Rang / V0

Quali-Agility / 12. Rang / V0

Quali-Kombi / 8. Rang

Sonntag Final-Jumping / 12. Rang / V0

Sonntag Final-Agility / dis

Final-Kombi / 16. Rang

 

Pius Jauch & Gira (Small)

Quali-Jumping / 34. Rang / V5

Quali-Agility / dis

Quali-Kombi / 49. Rang

Sonntag Agility-Nicht-Final / 2. Rang / V0



18. Juni 2016 / ASMV-Quali Small & Medium Bassersdorf

Eine weitere Premiere für die Underdogs war der Start an einer ASMV-Quali.

In Bassersdorf war das Team Underdogs Medium 1 mit Nicole Pfister & IBro, Simone Deuber & Mac und Nadine Hunsperger & Gini, wie auch das Team Underdogs Small 1 mit Andrea Herzog & Cap, Pius Jauch & Gira, Petra Schatt & Ruby, Simona Andermatt & Gino und Nadine Hunsperger & Nikee am Start. 

Durch das Band wurden von den Underdogs-Teams tolle Läufe mit viel Einsatz gezeigt und die eine und auch andere Podestplatzierung abgeräumt.

Nicole & IBro platzierten sich im Agility und im Jumping bei starker Konkurrenz auf dem 3. Rang. Nadine & Gini erkämpften sich im Agility den 2. Rang. Andrea & Cap holten sich im Agility den 3. Rang und im Open den 2. Rang. Nähere Infos zu allen Resultaten und weitere Fotos sind in der Sparte ASMV nachzulesen.

Die Small-Mannschaft wurde in der Stafette für ihren kämpferischen und grossen Einsatz mit dem 3. Rang belohnt und belegten in der Tageswertung den 6. Schlussrang. Ob es fürs Finale im Oktober in Fräschels reicht, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

Die Medium-Mannschaft führte nach den Agility- und Jumpingläufen das Feld mit einigen Punkten Vorsprung an. Nach einer tollen Stafette, die leider nur den 7. Rang brachte, wurde noch einmal kurz gezittert und vor allem Punkte zusammengerechnet...

Jupppiiiii, es hat knapp um ein paar, aber wichtige Punkte gereicht! Das Team Underdogs Medium 1 gewinnt die ASMV-Qualli in Bassersdorf und ist definitiv für das Finale am 23. Oktober in Fräschels qualifiziert. 

Gratulation allen Underdogs-Teams, die an der Quali teilgenommen haben und durch das Band, nicht nur mit den schönsten Shirts, sondern auch durch ihre tolle Leistung und ihr Teamgeist aufgefallen sind.

 

miteinander - füreinander



7. Juni 2016 / Underdogs-Shirt

Speziell für die Underdogs-ASMV Teams wurden diese T-Shirts ausgewählt und entworfen. Fotos der Teams in ihren Shirts mit ihren Hunden werden natürlich nach den ASMV Qualifikationsläufen noch folgen...

 

 


Aber auch für alle andere Underdogler gibt es dieses Shirt natürlich zu bestellen.

 

Artikelbeschreibung: erima Funktios Teamsport T-Shirt in leichtem und schnell trocknenden Funktionspolyester. (100% Polyester).

Herrenschnitt: gerade T-Shirtform / Grössen: S-XXXL

Damenschnitt: taillierte Form / Grössen: 34-48

Definitver Preis wird noch bekannt gegeben (ca. CHF 25.00 bis CHF 35.00)

Farben: green gecko, schwarz, weiss, rot, new royal, smaragd, orange, curacao, green, gelb

Die T-Shirts werden nur in der Farbe schwarz bedruckt. Schwarzes T-Shirt wird mit weissem Logo bedruckt.

 

Anfragen für Bestellungen müssen über das Kontaktformular gemacht werden.


30. Mai 2016 / Underdogs zum ersten Mal an der WM-Quali

Die nächste Premiere für Underdogs liess natürlich nicht lange auf sich warten.

Zwei Underdogs-Teams: Simone Deuber & Mac (Medium) und Nadine Hunsperger & Nikee (Small) starteten dieses Jahr nicht nur zum ersten Mal als Underdogs an der WM-Quali, sondern auch Mac & Nikee durften dieses Abenteuer zum ersten Mal miterleben. 

An allen fünf Quali-Tagen gab es tolle, interessante, schnelle und auch "heimlifeisse" Parcouren zu besichtigen und zu laufen. 5 erlebnisreiche Tage, an denen die Underdogler immer vollen Einsatz gaben und natürlich auch ab und zu mal ein paar Qualipunkte "stibietzten".

Stolz auf die Vierbeiner beendeten Simone & Mac die Quali mit 16 Punkten auf Rang 26 von 34 Teams und Nadine Hunsperger & Nikee mit 78 Punkten auf Rang 19 von 29. 

 

Gratulation an die zwei Underdogs-Teams und natürlich an das diesjährige Swiss-Agility-Team, welchem wir für die WM in Spanien natürlich alle Pfoten und Daumen drücken!




Tolle "Underdogs"-Torte

Damit den "Underdogs" nie die Kraft ausgeht, hat Petra Schatt eine tolle Torte kreiert. Scheint mir aber doch der Blick unseres Labrabäm etwas wirr... leidet er vielleicht an einem Zuckerschock???

Somit hat sich bewiesen, die Underdogler machen nicht nur tolles Agility, sie können auch wahnsinnig gut backen. :-)


15. Mai 2016

Es scheint mir fast, die Heiligen sind die "Underdogs"-Erfolgstage ;-).

An diesem Pfingstwochenende gewinnen Simona Andermatt & Gino den Open in Seon und lassen die anderen buchstäblich im Regen stehen. Wieder einmal toll gemacht!


5. Mai 2016

An diesem heiligen Auffahrts-Donnerstag sind Simona Andermatt & Gino in Kaiseraugst unschlagbar und gewinnen den Agililtylauf mit sauberem Vorsprung. Auch Nicole Pfister & Ibro räumen ab und gewinnen den Agility- und den Jumpinglauf und werden stolze 3. im Open. Nicht zu vergessen ist der tolle 2. Rang für Gaby Andermatt & Joya.

Amen... ;-)

Herzliche Gratulation an das "Underdogs"-Trio-Team für diese tolle Leistung! 

 




31. März 2016

Die Underdogs haben nicht nur tolle Superhelden, sondern nun auch ein offizielles Vereins-Logo. 

Das Underdogs-Logo gibt es in zwei Ausführungen.

Wir hoffen Euch gefällts...



14. Februar 2016

Happy Valentine...

Zum Valentinstag gibt es wieder einen Sieg für die "Underdogs" zu verbuchen. In Fräschels gewinnen Andrea Herzog & Cap den Jumping (Small 1).

Und wie man sieht, wurde auch schon fleissig geübt, wie man als Sieger auf dem Treppchen steht (oder eher sitzt) und in die Kamera schaut ;-).

 


13. Februar 2016

Erster "Underdogs"-Sieg der Geschichte...

Nachdem Sylvia Ott Ende Januar den ersten Agility-Start für den Verein "Underdogs" gemacht hatte, gabe es heute in Lengnau eine weitere Premiere für den Verein.

Petra Schatt & Ruby (Small 1) durften den ersten Sieg als Underdogler feiern. Wir gratulieren ganz herzlich!


Ebenfalls eine tolle Leistung zeigten uns Andrea Herzog & Cap (Small 1), die heute in Lengnau den Agilitylauf gewonnen haben und im Jumping den

2. Rang für sich beanspruchten. Super gemacht ihr zwei!

Aber das Podeststehen muss mit Cap unbedingt noch geübt werden ;-)



Allgemeine Information

Gerne publiziere ich auf der Homepage Resultate / Fotos von den Erfolgen & News der Underdogs-Teams. Wer gerne sein Resultat online sehen will, mailt mir bitte die Resultate / Fotos und ich führe sie gerne unter der Rubrik "NEWS" auf.


25. Januar 2016

Liebe Underdogler

Leider ist unser Verein noch nicht in allen Anmeldesystemen zu finden. Falls dies bei Euch der Fall ist, schreibt den Verein "Underdogs" mit der Vereinsnummer 187 unter Bemerkungen o.ä. bei der Anmeldung dazu. Ist dies nicht möglich, schreibt dem Veranstalter direkt ein Mail mit der Info oder schreibt mir auf die Kontaktmailadresse und ich werde mich mit dem Veranstalter in Verbindung setzen.


23. Januar 2016

Ready, steady, go...

Sylvia Ott & Akira gehen in die "Underdogs"-Geschichte ein. Sie sind als allererstes "Underdogs"-Team an einem Agilitywettkampf gestartet.

Sie haben in Kaiseraugst mit dem Open die Wettkampfgeschichte eröffnet...

Allen "Underdogs"-Wettkampfteams viel Glück und Spass!



19. Januar 2016

Juuuuppppiiiiii! Endlich ist es soweit und die Underdogsler können unter diesem Verein an den Agilitywettkämpfen starten...

Der Verein wurde in die lange Anmeldeliste der Veranstalter aufgenommen und es steht nichts mehr im Weg, sich für einen Wettkampf anzumelden.

Die SKG-Karte mit den Märkli und der Rechnung sind heute auf die Post und sollten noch diese Woche bei allen im Briefkasten liegen. 

So wünsche ich allen Underdogsmitgliedern viel Erfolg und noch viel mehr Spass mit ihren Vierbeinern!



1. Januar 2016

Die Underdogshelden sind im Einsatz...

Triff Dich persönlich mit den Underdogshelden unter der Rubrik "Underdogshelden", schau die Superkräfte genau an und such Dir Deinen Favoriten aus.


Der Verein "Underdogs" wurde am 28.11.2015 an der Gründungsversammlung in Steinen gegründet. An der SKG-Sitzung des Zentralvorstandes vom 9.12.2015 wurde "Underdogs" als neue Lokalsektion innerhalb der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft anerkannt.