News 2017


Weihnachts-Foto-Wettbewerb

Viele tolle Weihnachtsfotos der Underdogsvierbeiner wurden geschickt und auf der Homepage veröffentlicht. Vielen Dank an alle, die bei dieser Weihnachtsaktion mitgemacht haben. Man kann sich wahrscheinlich nicht vorstellen, wie gross der Aufwand war, die richtige Kulisse oder die richtige Stellung der Hunde zu finden. Ein Begleitfilm zur Entstehung der Fotos wäre sicherlich sehr amüsant gewesen ;-).

Bei der Auswahl der Jury wurde darauf geachtet, dass die Jurymitglieder aus verschiedenen Altersgruppen kommen, Freude an Hunden haben und keine Underdogsmitglieder sind oder näher damit zu tun haben.

Die Gewinnerpreise werden an der nächsten GV persönlich übergeben.

 

Jurymitglieder beim diesjährigen Weihnachts-Foto-Wettbewerb waren:

Leandra Schönenberger (13 Jahre) & Vivien Betschart (13 Jahre) aus Steinen SZ (zusammen 1 Jurystimme)

Gregor Moser (39 Jahre) Luzern

Therese Hay ((59 Jahre) Sydney Australien

 

Jedes Jurymitglied durfte unabhängig der anderen Mitglieder, die drei schönsten Fotos auswählen und vom 1. bis 3. Rang verteilen. Der erste Rang erhielt so jeweils 3 Punkte, der 2. Rang erhielt 2 Punkte und der 3. Rang erhielt 1 Punkt. Die Punkte der Jurymitglieder wurden zusammengezählt und ergaben folgendes Ergebnis:

 

Rangierung von Leandra & Vivien:

1. Rang: Bild Nr. 36 / Mac auf Schlitten (3 Punkte)

2. Rang: Bild Nr. 16 / Inuk mit roten Weihnachtskugeln (2 Punkte)

3. Rang: Bild Nr. 31 / Anuk, Mac & Vif vor Schlitten und Teddybär (1 Punkt)

 

Rangierung von Gregor Moser:

1. Rang: Bild Nr. 22 / Stitch vor blauen Weihnachtsbaum (3 Punkte)

2. Rang: Bild Nr. 16 / Inuk mit roten Weihnachtskugeln (2 Punkte)

3. Rang: Bild Nr. 29 / Hundemeute vor den Schlitten gespannt (1 Punkt)

 

Rangierung von Therese Hay:

1. Rang: Bild Nr. 29 / Hundemeute vor den Schlitten gespannt (3 Punkte)

2. Rang: Bild Nr. 12 / Gira & Floyd im Weihnachtsstall (2 Punkte)

3. Rang: Bild Nr. 27 / Izyo im Weihnachtskranz (1 Punkt)

 

Gesamtrangliste:

1. Rang: Bild Nr. 16 / Inuk von Karin Schönenberger (4 Punkte) & Bild Nr. 29 / Hundeschlitten von Gaby Andermatt (4 Punkte)

2. Rang: Bild Nr. 36 / Mac von Simone Deuber (3 Punkte) & Bild Nr. 22 / Stitch von Nadine Hunsperger (3 Punkte)

3. Rang: Bild Nr. 12 / Gira & Floyd von Pius & Yvonne Jauch (2 Punkte)

 

1. Rang:          


 

2. Rang


 

3. Rang


 

Herzliche Gratulation & allen eine schöne Weihnachten!


9./10. Dezember 2017 / Fräschels

Wettertechnisch war das Wochenende nur dafür da, um es schnell wieder zu vergessen... Kälte, Wind, viel Schnee, viel Regen...

Und da das Wetter nicht für gute Laune sorgte, waren es eben die Podestplätze der gestarteten Underdogs-Teams. In Fräschels waren 4 Teams am Start: Pius Jauch & Floyd, Simone Deuber & Mac, Andrea Herzog & Cap und Nadine Hunsperger mit Stitch & Nikee. 

 

 

Pius Jauch & Floyd / Small 1

 

Samstag Jumping 2. Rang / V0

Samstag Open 3. Rang / V0

 

Simone Deuber & Mac / Medium 3

 

Samstag Agility 3. Rang / V0

Samstag Open 2. Rang / V0

 

Sonntag Agility 3. Rang / V0

Sonntag Open 3. Rang / V0

 

Nadine Hunsperger & Stitch / Large 1

 

Samstag Jumping 2. Rang / V0

Samstag Agility 3. Rang / V0

 

Sonntag Jumping 2. Rang / V0


4. Dezember 2017 / Ein Underdogsmitglied stellt sich vor...

Unser Dezember-Mitglied ist Caroline Marktler mit Barney

Interessante Infos & Bilder zu ihrer Vorstellung sind unter "Mitglieder stellen sich vor" auf der Homepage zu finden.


 

3. Dezember 2017 / 1. Advent

 

Wie schnell vergeht doch die Zeit...

Vor allem Ende Jahr wird es einem immer wieder bewusst, dass schon wieder 365 Tage durch sind. Wie schnell vergeht doch die Zeit, die wir mit unseren lieben & treuen Vierbeinern haben. Wie unwichtig sind die kleinen Dinge, die einen manchmal im Alltag nerven oder stören. Das allerwichtigste ist doch, dass wir die Zeit, die wir mit unserem geliebten Hund verbringen dürfen, in jeder Minute geniessen und uns darüber freuen.

In diesem Sinne wünscht Underdogs all seinen Mitgliedern auf zwei und vier Beinen eine besinnliche und schöne Adventszeit.

 


Weihnachts-Foto-Wettbewerb

Da Weihnachten naht, veranstaltet Underdogs einen Fotowettbewerb zu diesem Anlass.

Macht von euren Vierbeinern zum Thema "Weihnachten" coole Fotos und mailt, sms, watts app diese an Nadine Hunsperger. Die Kontaktdaten sind im Infomail, welches alle Mitglieder erhalten haben, zu finden. 

Wie ihr eure/n Hund/e in Szene setzen wollt, ist natürlich euch überlassen. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. ;-)

Die Fotos müssen bis am 1. Advent / 3. Dezember 2017 geschickt sein.

Aus den Fotos wird eine unabhängige Jury (keine Underdogsmitglieder), die aus drei Personen besteht, die drei tollsten Fotos auswählen und die Ränge 1 bis 3 vergeben.

Natürlich gibts auch Preise zu gewinnen. Die drei ausgewählten Fotos werden per Ende Jahr auf der Homepage bekannt gegeben und die Gewinnerpreise an der Underdogs - GV am 17. Februar 2018 übergeben.

Die eingesandten Fotos werden fortlaufend zum Fotowettbewerb auf der Homepage hinzugefügt...

 

Weihnachts-Foto-Wettbewerb:


25./26. November 2017 / WIMESMA-Cup Münsingen

Wie jedes Jahr, fanden die ersten zwei Tage des WIMESMA-Cups dieses Wochenende statt. Bei kalten Temperaturen durfte in der beheizten Agilityhalle in Münsingen gestartet werden. Es wurde einem nicht nur durch die beheizte Halle warm ums Herz, sondern eher, weil Tanja Schori für die Underdogs am Start war und tolle Läufe zeigte. Sie qualifizierte sich schon letztes Jahr mit zwei Hunden fürs Finale und schlug an den diesjährigen ersten zwei Wettkampftagen "underdogsmässig" zu. ;-)

 

Tanja Schori & Juma / Medium 2

WIMESMA I Agility: 1. Rang / V0

WIMESMA I Jumping: 3. Rang / V0

WIMESMA II Agility: 2. Rang / V0

 



18./19. November 2017 / Fräschels

Nach der Ankunft in Fräschels merkte man schnell, dass ein ziemlich kalter Wind zog... 

Aber so ein saukalter "Kerli" schlägt ein Underdogler nicht so schnell in die Flucht. Auch die vielen ziemlich lauten Belgischen Schäfer, die am Samstag ihre Schweizermeisterschaft im normalen Wettkampf integriert durchführten, machten den Underdogs keinen Eindruck. An diesem Wochenende waren fünf Underdogs-Teams in Fräschels im Einsatz: Simone Deuber & Mac, Pius Jauch & Floyd, Nadine Hunsperger & Nikee & Stitch, Tanja Schori & Yuma und Eva Ciotto & Izzyo.

Es wurde von morgens bis abends gefightet und man könnte fast meinen ums Leben gerannt. Jeder Parcours wurde konzentriert inspiziert und abgelaufen. Und als es Ernst wurde, machten die Underdogs ihrem Namen wieder einmal alle Ehre und sahnten einige Podestplätze ab - ich würde sogar sagen ziemlich viele. :-)

 

Simone Deuber & Mac / Medium 3

Samstag Jumping: 2. Rang / V0

Samstag Open: 1. Rang / V0

Sonntag Jumping: 2. Rang / V0

Sonntag Open: 3. Rang / V0

 

Nadine Hunsperger & Stitch / Large A

Samstag Agility: 2. Rang / V0

Samstag Open: 2. Rang / V0

Sonntag Jumping: 1. Rang / V0

Sonntag Agility: 1. Rang / V0

Sonntag Open: 3. Rang / V5

 

Pius Jauch & Floyd / Small 1

Sonntag Jumping: 1. Rang / V0

Sonntag Agility: 2. Rang / V0

Sonntag Open: 2. Rang / V0

 

Tanja Schori & Juma / Medium 2

Sonntag Jumping: 2. Rang / V0

 

Eva Ciotto & Izzyo / Small 1

Sonntag Agility: 3. Rang / V0

 


12. November 2017 / Schweizermeisterschaft der Shelties, Münsingen

Eine Woche nach der Agilityschweizermeisterschaft traf man sich wieder in Münsingen zur Schweizermeisterschaft der Rasse "Sheltie - Shetland Sheepdog". Neben der offiziellen Sheltie-Schweizermeisterschaft gabs noch ein Turnier für Teilnehmer mit einem Hund einer anderen Rasse oder einem Mischling. Diese Teams konnten sich nicht für das Finale qualifizieren.

Als Underdogs mit einem Sheltie am Start waren: Tanja Schori & Yuma, Simona Andermatt & Shanaya, Simone Deuber & Mac und Nadine Hunsperger & Nikee. Ebenfalls waren Gaby Andermatt & Annie bei den "Nicht-Shelties" am Start.

Für die Teilnehmer mit Sheltie ging es darum, sich in den zwei Qualifikationsläufen (Jumping und Agility) fürs Finale zu qualifizieren. Bei der Sheltie-SM wurde in zwei Klassen eingeteilt. Es gab einmal die Sheltie-SM der Junioren, wo alle Shelties starteten, die Small 1 & Medium 1 angehörten. Dann zählten alle Shelties Small 2 & 3, Medium 2 & 3 zu einer Gruppe. So wurde am Ende des Tages ein Schweizermeister und ein Schweizermeister Junioren gefeiert.

Als Richter tätig waren Christian Fryand und Nathalie Raetzo. Es gab auch an diesem Tag einige Podestplätze und Erfolge für die Underdogs zu feiern. Ganz knapp verpassten Simone Deuber & Mac und Nadine Hunsperger & Nikee den Finaleinzug. Aaaaaaabbbbbeeeeerrrr... Simona Andermatt & Shanay kämpften sich bei den Junioren in den Final und zeigten in diesem dann eine tolle Leistung und beendeten die Schweizermeisterschaft der Shelties auf dem 3. Rang der Junioren!

 

 

 

Simona Andermatt & Shanaya / Small 1 / Junioren Sheltie-SM

Qualifikationslauf Small Jumping: 8. Rang / V5

Qualifikationslauf Small Agility: dis

Finallauf Small Jumping: 2. Rang / V0

Finallauf Small Agility: 5. Rang / sg10

Final Kombi: 3. Rang

 

Simone Deuber & Mac / Medium 3 / Sheltie-SM

Qualifikationslauf Medium Jumping: 13. Rang / V2.24

Qualifikationslauf Medium Agility: 13. Rang / V0.89

 

Nadine Hunsperger & Nikee / Small 3 / Sheltie-SM

Qualifikationslauf Small Jumping: dis

Quallifikationslauf Small Agility: 10. Rang / V6.05

 


 

Tanja Schori & Juma / Medium 2

Jumping: 1. Rang / V0

Agility: 3. Rang / V1.27

 

Gaby Andermatt & Annie / Small 1

Open: 1. Rang / V0

Agility: 3. Rang / V0


4./5. November 2017 / Agility-Schweizermeisterschaft Münsingen

Dieses Jahr fand die Schweizermeisterschaft in der neuen Agilityhalle in Münsingen statt. Gespannt auf die Halle und natürlich noch gespannter auf die Schweizermeisterschaft machten sich zwei Underdogsteams, Simone Deuber & Mac, Nadine Hunsperger & Nikee, am Freitagabend auf zum grossen Turnier. Wie es sich gehört, wurden sie vom Präsidenten höchstpersönlich begleitet... ;-)

Pius Jauch & Gira wären eigentlich auch gemeldet gewesen, konnten aber verletzungsbedingt leider nicht teilnehmen. Nichts desto trotz waren Pius & Yvonne das ganze Wochenende mit den Hunden dabei und unterstützten die anderen als "beste Fans".

Es war wirklich ein tolles Wochenende! Die neue Agilityhalle begeisterte mit freundlichen Helfern, grossen schönen Plätzen, einer tollen Holztribüne, einer grossen Küche, einem Parkhaus und und und... 

Zu Gast waren die zwei Auslandsrichter Andreas Silverberg aus Schweden und Thomas Ebeling aus Deutschland. Als CH-Richter für den Open verantwortlich war Urs Inglin, der mit seinem sportlichen Parcours die Teilnehmer manchmal etwas zum Schwitzen & Schnaufen brachte...

 

Die Qualifikationsparcours waren sehr interessant und forderten die Teilnehmer heraus, alles zu geben. Unsere zwei Underdogsmitglieder schlugen sich tapfer gegen den Rest des grossen Teilnehmerfeldes. Leider reichte es nicht ganz für den Final. Dafür belegte Simone Deuber & Mac am Sonntag beim "Agilitylauf der Nichtfinalteilnehmer" den genialen 2. Rang und zeigten noch einmal, was für ein tolles Team sie sind und was sie alles drauf haben.

 

 

Simone Deuber & Mac / Medium 3

Qualifikationslauf Jumping: 32. Rang / sg10

Qualifikationslauf Agility: 23. Rang / V2.54

Nichtfinalteilnehmer Agility: 2. Rang / V0

 

 

 

 

 

 

 

Nadine Hunsperger & Nikee / Small 3

Qualifikationslauf Jumping: dis

Qualifikationslauf Agility: 32. Rang / V4.67


4. November 2017 / Bellach

Pius Jauch & Floyd waren an diesem Samstag in Bellach bei DogSportWorld am Start. In Hochform flitzte Floyd durch die Parcours, sodass Pius ganz schön Gas geben musste um mithalten zu können. Natürlich wurden sie für ihren Einsatz auch belohnt und sahnten zwei Podestplätze ab.

 

Pius Jauch & Floyd / Small 1

Agility: 1. Rang / V0

Jumping: 2. Rang / V0

 



1. November 2017 / Ein Underdogsmitglied stellt sich vor...

Unser November-Mitglied ist Eva Ciotto mit Kira & Izzio

Interessante Infos & Bilder zu ihrer Vorstellung sind unter "Mitglieder stellen sich vor" auf der Homepage zu finden.


28. Oktober 2017 / Fräschels

Wenn das keine stolzen Underdogsteams sind, dann weiss ich auch nicht...

Wie auf den Fotos zu sehen ist, feierten zwei Underdogsmitglieder Podesterfolge in Fräschels. Am Start waren Tanja Schori & Juma und Pius Jauch & Floyd. 

 

Tanja Schori & Juma / Medium 1

Agility: 2. Rang /V0

 

Pius Jauch & Floyd / Small 1

Agility: 2. Rang / V0

Jumping: 1. Rang / V0

 


21. Oktober 2017 / Kaiseraugst

Die Sonne strahlte in Kaiseraugst und die Underdogsteams, die heute am Start waren, feierten mehrere Erfolge und strahlten kein bisschen weniger...

 

Simone Deuber & Mac / Medium 3

Open: 2. Rang / V0

 

Nadine Hunsperger & Stitch / Large A

Jumping: 1. Rang / V0

Agility: 2. Rang / V5


 

15. Oktober 2017 / Sennwald

Auch am Sonntag gabs von Pius Jauch & Floyd Erfolge für die Underdogs zu verbuchen. Sie schlugen sich tapfer und kämpften sich mutig und erfolgreich durch die nicht allzu einfachen Parcours des Richters.

Nur kurz zu erwähnen sei, dass oben genannter Richter Urs Inglin, Präsident der Underdogs war ;-).

 

Pius Jauch & Floyd / Small 1

Open: 1. Rang / V0

Jumping: 1. Rang / V0


14. Oktober 2017 / Lengnau

Es war wirklich ein erfolgreicher Samstag für die Underdogsteams...

Am Start in Lengnau waren Gaby Andermatt & Annie, Simona Andermatt & Shanaya, Seraina Andermatt & Tia und Silvia Baumann & Filou. Gaby schaffte es in allen drei Läufen einen Podestplatz zu erkämpfen und wurde nur im Agilitylauf und im Jumping von ihrer Tochter Simona vom Siegertreppchen geschupst. Tolle Läufe von tollen Underdogsteams...

 

Gaby Andermatt & Annie / Small 1

Open: 1. Rang / V0

Agility: 2. Rang / V0

Jumping: 2. Rang / V0

 

Simona Andermatt & Shanaya / Small 1

Agility: 1. Rang / V0

Jumping: 1. Rang / V0

 

Seraina Andermatt & Tia / Large A

Agillity: 3. Rang / V0

 

Silvia Baumann & Filou / Large A

Agility: 2. Rang / V0

 


8. Oktober 2017 / Ein Underdogsmitglied stellt sich vor...

Unser Oktober-Mitglied ist Tanja Schori mit Speiky & Juma.

Interessante Infos & Bilder zu ihrer Vorstellung sind unter "Mitglieder stellen sich vor" auf der Homepage zu finden.


 

 

 

24. September 2017 / Fräschels

Wie sagt man so schön, auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn...

Etwa in diesem Sinne, fanden Nadine Hunsperger & Stitch an ihrem 3. Wettkampf im Large A nach ein paar lustigen EL's an diesem Wochenende doch noch im Agilitylauf den richtigen Weg. ;-)

 

Nadine Hunsperger & Stitch / Large A

Agility: 3. Rang


 

24. September 2017 / Military Hünenberg

Jeder, der schon einmal mit seinem Hund an einem Military mitgemacht hat, weiss, wie cool ein solches Erlebnis für Hund und Halter sein kann. So kam es natürlich, dass Sarah & Gaby Andermatt diesen Sonntag wieder an einem Military unterwegs waren. Dieses mal organisierte die Hundeschule ATL in Hünenberg ihr erstes Plauschmilitary. Auch wenn's das erste Mal durchgeführt wurde, war es einfach super. Man musste an den Posten nie lange warten und die Helfer erklärten einem immer alles sehr genau.

Sarah & Gaby und ihre Hunde Joya, Luna & Annie hatten nicht nur den Spass, sondern auch das Glück auf ihrer Seite. Gaby Andermatt gewann mit Joya überglücklich diesen Anlass und gewann dazu noch, unfassbar, 5g Gold. Ebenfalls platzierte sie sich mit Annie auf dem tollen 4. Rang. Auch Sarah feierte diesen Tag mit ihrem Hund Luna eine super Platzierung auf dem 7. Rang.

 

 


10. September 2017 / Military Root

Darf's mal was anderes sein...?

Das dachten sich auch Sereina, Simona, Sarah & Gaby Andermatt und machten an diesem Tag nicht an einem Agilitywettkampf sondern am Military in Root mit.

Die Strecke war zum Laufen sehr schön und das Wetter machte mit. Die Helfer waren sehr nett und freundlich. Uns 4 "Hundehaltern" hat das Military sehr Spass gemacht. Die Posten waren abwechslungsreich und witzig.

Unsere Hunde, vor allem Tia, haben super mitgemacht und hatten grosse Freude an diesem Anlass.

 


 

9. September 2017 / Birmensdorf

Der Underdogsgeist hat wieder einmal voll zugeschlagen. Obwohl man eher sagen muss, dass Cap aus Fleisch & Blut und keineswegs ein Geist ist...

Andrea Herzog & Cap waren sozusagen an ihrem Heimwettkampf in Birmensdorf und staunten nicht schlecht über ihren grossen Erfolg. Es gab zwei Siege und einen 2. Rang zu feiern. Wie die Zürcher sagen: "Läck Bobby, nöd schlächt" ;-). Da es kein richtiges Podest gab, musste zu Hause mit den Preisen posiert werden. Und nicht weitersagen, aber die 20er Note, die es für den 1. Rang direkt auf die Hand gab, schaffte es nicht bis nach Hause...

 

Andrea Herzog & Cap / Small 2

Jumping: 2. Rang / V0

Agility: 1. Rang / V0

Open: 1. Rang / V5


4. September 2017 / Ein Underdogsmitglied stellt sich vor...

Unser September-Mitglied ist Sylvia Ott mit Akira & Naish.

Interessante Infos & Bilder zu ihrer Vorstellung sind unter "Mitglieder stellen sich vor" auf der Homepage zu finden.


3. September 2017 / Lengnau

An diesem Sonntag wurden nicht allzu viele Starter am Wettkampf in Lengnau erwartet. Schaute man in der Halle herum, hatte man schon fast das Gefühl, dass mindestens, aber sicher mindestens die Hälfte der anwesenden Starter Underdogsmitglieder waren. ;-)

Natürlich war dem nicht so. Aber es waren doch einige anzutreffen: Gaby Andermatt & Annie & Joya, Antonia Villiger & Blue, Irène Koller & Fedora, Pius Jauch & Floyd & Gira, Silvia Baumann & Filou, Andrea Herzog & Cap und Nadine Hunsperger & Stitch, die an diesem Tag ihren ersten Wettkampf bestritten. 

Die Stimmung war fröhlich und alle freuten sich über die tollen Underdogsresultate. 

 

Nadine Hunsperger & Stitch / Large A

Jumping: 2. Rang / V0

 

Gaby Andermatt & Annie / Small 1

Open: 2. Rang / V5

 

Irène Koller & Fedora / Medium 1

Jumping: 3. Rang / V0

Agility: 3. Rang / SG 10.29

 

Antonia Villiger & Blue / Medium 1

Open: 3. Rang / V0

 

Gaby Andermatt & Joya / Large 1

Jumping: 3. Rang / V0

Open: 2. Rang / V0

 

Andrea Herzog & Cap / Small 2

Agility: 3. Rang / SG 8.67

Open: 3. Rang / G 16.92

 

Pius Jauch & Gira / Small 3

Jumping: 3. Rang / V0

Agility: 3. Rang V0

 


6. - 12. August 2017 / Swiss-Agility-Cup 2017 in Fräschels

Der 6. Swiss-Agility-Cup ist schon Vergangenheit... aber auch dieses Jahr war der Agi-Cup wieder ein unvergesslicher Anlass, der die ganze Gefühlspalette zu bieten hatte. Waren da die vielen Agisportler aus ganz Europa, die Tag für Tag um die Qualifikation für den Final kämpften. Die Richter, welche den einen oder anderen Starter manchmal mit den schnellen aber doch anspruchsvollen Parcours zur Verzweiflung brachten. Die tägliche Rangverkündigung, die einfach einmalig ist in der Schweiz. Viele klatschende, jolende, tobende Sportler, die sich über den eigenen und auch über den Erfolg anderer freuten. Die Spannung bei der Verlosung der Startberechtigungen... man weiss nur wovon ich schreibe, wenn man es miterlebt hat. Und dann jeden Tag zum Abschluss der Song "Living for Agility", wo viele mittanzten. 

Das Wetter war dieses Jahr nicht immer auf der Seite der Agilityaner und hat auch ziemlich intensive Regentage beschert. Nichts desto trotz blieb die Laune gut und Dienstagabend meldeten sich viele Personen für den Racletteabend und die Party mit dem Musiker Philipp Kanjo an. Die Stimmung war festlich und die Agilityaner outeten sich als wahre "Tanzfüdlis". Einfach genial...

Am Finaltag lag schon am Morgen die Spannung beim Abholen der Finalstartnummern in der Luft. Mir fehlen die Worte, um die geniale Stimmung beim Einzug und die Vorstellung der Finalteilnehmer zu beschreiben. Ebenfalls nicht mit Worten zu beschreiben war die Hommage an Erwin. Die Dankesworte, das Geschenk, die unaufhörlich klatschende Menge und dann noch Erwins feuchte Augen... das gab allen den Rest. Unendlich viele Emotionen noch vor dem Start der Finalläufe.

Tamas Traj aus Ungarn stellte einen sehr schnellen & weitläufigen Parcours mit 215 Metern Länge. Die Starter liefen um ihr Leben und die Menge fieberte bei jedem Läufer bis aufs Letzte mit. Ein unvergesslicher Final... Ein unvergesslicher Anlass!

 

Unter all den vielen Startern waren auch zwölf Underdogs-Mitglieder am Start. Während der ganzen Woche gab es umzählige Underdogserfolge zu feiern und Simone Deuber & Mac qualifizierten sich sogar fürs Medium-Final. Eine unglaubliche Leistung, da das Niveau der Startfelder enorm hoch war. Leider verliess die beiden das Glück im Finallauf und sie beendeten den Lauf trotz grossem Einsatz mit einer Disqualifikation. Das Erlebnis im Final dabei zu sein und die tobende Menge beim Einlauf und der Vorstellung zu erleben, entschädigte aber alles.

 

Resultate der Underdogs-Mitglieder am Swiss-Agility-Cup 2017 (ohne Gewähr):

 

Gaby Andermatt & Annie / Small 1

Sonntag Agility: 3. Rang / V0

Sonntag Jumping: 3. Rang / V0

Dienstag Agility: 3. Rang / V5

Donnerstag Agility: 3. Rang / V5

 

Simona Andermatt & Shanaya / Small 1

Montag Agility: 3. Rang / SG10

Donnerstag Agility: 1. Rang / V0

Samstag Agility: 1. Rang / V0

Samstag Jumping: 1. Rang / V0

 

Pius Jauch & Floyd / Small 1

 

Tanja Schori & Juma / Medium 1

Donnerstag Jumping: 3. Rang / V5

Freitag Jumping: 2. Rang / V0

Samstag Agility: 2. Rang / V0

 

Karin Schönenberger & Wayra / Medium 1

Sonntag Jumping: 1. Rang / V0

Montag Agility: 2. Rang / V0

Montag Jumping: 2. Rang / V0

Freitag Jumping: 1. Rang / V0

 

Tanja Schori & Speiky / Small 2

Sonntag Jumping: 1. Rang / V0

Montag Agility: 1. Rang / V0

Dienstag Agility: 1. Rang / V0

Donnerstag Jumping: 3. Rang / V5

Freitag Agility: 1. Rang / V0

Samstag Agility: 2. Rang / V0

Samstag Jumping: 2. Rang / V0

 

Caro Marktler & Barney / Medium 2

Dienstag Jumping: 3. Rang / V1.4

Freitag Jumping: 3. Rang V0

 

Nicole Pfister & iBro / Medium 2

Sonntag Jumping: 2. Rang / V0

Montag Jumping: 3. Rang / V0

Donnerstag Jumping: 3. Rang V0

Freitag Agility: 3. Rang / V0

Freitag Jumping: 1. Rang / V0

 

Sylvia Ott & Akira / Large 2

Freitag Agility: 3. Rang / V0

 

 

Doris Bauer & Indi / Large 2

Dienstag Jumping: 3. Rang / V0

 

Pius Jauch & Gira / Small 3

 

Simone Deuber & Mac / Medium 3

Freitag Agility: 2. Rang / V0

 


1. August 2017 / Ein Underdogsmitglied stellt sich vor...

Unser August-Mitglied ist Gaby Andermatt.

Interessante Infos & Bilder zu ihrer Vorstellung sind unter "Mitglieder stellen sich vor" auf der Homepage zu finden.

 


16. Juli 2017 / Sommercup Mellingen

Bei schönstem Wetter fand der letzte Tag des Sommercups in Mellingen statt. Auch zwei Underdogsteams, Pius Jauch & Gira und Andrea Herzog & Cap waren am Start. Neben tollen Läufen zu absolvieren und Spass zu haben, war es natürlich auch das Ziel, sich für den Final zu qualifizieren.

Beide Teams schafften den Einzug ins Finale mit einer hervorragenden Leistung.

 

Andrea Herzog & Cap / Small 2

Jumping: 1. Rang

 

Pius Jauch & Gira / Small 3 

Agility:   2. Rang

 

Im Final ging es dann noch einmal darum Nerven zu beweisen, ruhig zu bleiben und als Team den Parcours fehlerfrei zu absolvieren.

Leider hats bei Andrea & Cap nicht ganz geklappt und sie kamen mit einem DIS ins Ziel.

Pius & Gira aber schafften es mit einem schnellen Nullfehlerlauf und schlossen den Final auf dem sensationellen 2. Rang ab.

 


2. Juli 2017 / Ein Underdogsmitglied stellt sich vor...

Unser Juli-Mitglied ist Doris Bauer & Indi.

Interessante Infos & Bilder zu ihrer Vorstellung sind unter "Mitglieder stellen sich vor" auf der Homepage zu finden.


 

24. Juni 2017 / ASMV-Quali Allschwil

Voller Motivation machte sich das Team Underdogs Medium 1 (Simone Deuber & Mac, Caro Marktler & Barney, Nicole Pfister & iBro, Karin Schönenberger & Wayra) früh morgens auf den Weg nach Allschwil, um die Qualifikation fürs ASMV-Finale in Angriff zu nehmen. 

Die Wettervorhersage war toll und das Team fit und bereit.

Ob es nun an den Parcours oder an den heissen Temperaturen lag...

...aber klar ist, alle Teammitglieder haben mit vollem Einsatz gekämpft und wurden schlecht belohnt.

Von den 6 Qualifikationsläufen endeten 5 in einem EL und der eine auf dem 3. ASMV Rang.

Dieses Jahr hat's nicht sollen sein. Wir sind aber alle stolz auf euch, dass ihr trotz des fehlenden Glücks den Kopf nicht habt hängen lassen und bis zum "bitteren Ende" gekämpft habt. Weitere Infos und Ranglisten unter ASMV.


18. Juni 2017 / Kaiseraugst

Nach dem unglaublichen Erfolg des Vortages der Underdogsteams, standen an diesem Tag wieder 4 Teams in Kaiseraugst am Start. Wenn man die Ranglisten dieses Wochenendes anschaut, ich muss es erwähnen, sticht einem nicht nur manchmal, sondern ständig der Verein "Underdogs" ins Auge. Mit Stolz und vielleicht auch ein wenig überheblich muss hier gesagt werden, dass die Underdogs einfach nur spitze sind! Denn auch an diesem Wettkampftag schlugen sie wieder mit voller Wucht zu...  ;-)

Andrea Herzog & Cap gelang sogar ein Hattrick... Sie haben alle drei Läufe gewonnen!

 

Andrea Herzog & Cap (Small 1) nun im Small 2

Agility:     1. Rang / V0

Jumping:  1. Rang / V0

Open:       1. Rang / V0

 

Pius Jauch & Gira (Small 3)

Jumping:  2. Rang / V0

Open:       1. Rang / V0

 

Nadine Hunsperger & Nikee (Small 3)

Agility:    2. Rang / V0

Juping:    3. Rang / V0

 

Sylvia Ott & Akira (Large 2)

Agility:    3. Rang / V0

Jumping:  2. Rang / V0

 


17. Juni 2017 / Kaiseraugst

An diesem Tag fand der erste Wettkampf für Ü60 Teams am Vormittag statt. Da unsere Underdogler aber noch lange nicht zum "alten Eisen" gehören, starteten 5 Teams am Nachmittag am Turnier für A & 1.

 

Gaby Andermatt & Joya (Large 1)

Agility:    3. Rang / V0

Jumping:  3. Rang / V5

Open:      2. Rang / V0

 

Gaby Andermatt & Annie (Small 1)

Open:      1. Rang / V0

 

Antonia Villliger & Blue (Medium 1)

Agility:    1. Rang / V0

Open:      3. Rang / V5

 

Karin Schönenberger & Wayra (Medium 1)

Jumping:  1. Rang / V0

 

Seraina Andermatt & Tia (Large A)

Open:      2. Rang / sg13.45

 



11. Juni 2017 / Einsiedeln

Tja, was gibt es da noch zu sagen oder besser zu schreiben...

...ein erfolgreiches Underdogswochenende auf ganzer Linie.

Trotz den tropischen Temperaturen heute, die sich um die 30 Grad herum bewegten, wagten es Caro Marktler & Barney und Simone Deuber & Mac an den Start in Einsiedeln. Ein Underdogler lässt sich schliesslich durch nichts bremsen. ;-)

So war es auch heute so, dass die Underdogs vier Podestplätze verdient für sich in Anspruch nahmen.

 

 

 

 

Caro Marktler & Barney (Medium 2)

 

Agility:      1. Rang / V0

Jumping:   3. Rang / V0

 

 

 

 

Simone Deuber & Mac (Medium 3)

 

Open:        3. Rang / V2.25

Jumping    3. Rang / V0


10. Juni 2017 / Aussie - Schweizermeisterschaft in Kaiseraugst

Dieses Jahr fand die Agility-Schweizermeisterschaft der Rasse Australian Sheperd, kurz Aussie, in Kaiseraugst statt. Auch von den "Underdogs" waren zwei Teams am Start. Zum einen war dies Doris Bauer & Indy (Large 2) und Pius Jauch mit seinem Leasingaussie Luke (Large A). 

Bei der Aussie-SM kann man sich bei zwei Qualifikationsläufen, einem Agilitylauf und einem Jumpinglauf, für das Finale qualifizieren. Das Finale besteht dann ebenfalls wieder aus zwei Läufen. Auch gibt es zwei Schweizermeister. Alle Aussies die sonst bei den Anfängern oder der Klasse 1 starten, waren hier zusammen unter der Kategorie "Nachwuchs" und konnten den Nachwuchs-Schweizermeistertitel gewinnen. Alle 2er und 3er kämpften ebenfalls zusammen um den Titel des Schweizermeisters.

Bravurös haben es beide Underdogsteams in den Final geschafft. Bei den "Nachwuchsfinalisten" durften von 28 gestarteten Teams, 14 im Final an den Start gehen. Darunter auch Pius Jauch & Luke. Beim Jumping passierte den beiden leider einen Fehler und sie platzierten sich auf dem 5. Rang. Jedoch im Agilitylauf schlugen die zwei Kämpfer zu und gewannen den Lauf.

Doris Bauer & Indy hatten leider das Glück bei den Finalläufen nicht ganz auf ihrer Seite... Im Jumping kassierten sie eine Disqualifikation und im Agilitylauf gab's dann zwei Fehler, was die Leistung der beiden in keiner Weise schmälert. 

Beide Underdogsteams dürfen sehr stolz auf sich und den vierbeinigen Begleiter sein!

Mit der Kombirangliste der beiden Finalläufe wurde dann schnell klar, dass Pius Jauch & Luke beim Nachwuchs einen Podestplatz und zwar den 3. Endrang belegten. Herzliche Gratulation!

 

 

Pius Jauch & Luke (Large A)

 

Qualifikation Jumping: 7. Rang / V0

Qualifikation Agility:   4. Rang / V0

 

Final Jumping: 5. Rang / V5

Final Agility:    1. Rang / V0

 

Final Kombi:    3. Rang

 

 

Doris Bauer & Indy (Large 2)

 

Qualifikation Jumping: 6. Rang / V0

Qualifikation Agility:   dis

 

Final Jumping: dis

Final Agility:    10. Rang / sg10

 

 

Final Kombi:    15. Rang

 

 

 


7. Juni 2017 / Ein Underdogsmitglied stellt sich vor...

Unser Juni-Mitglied ist Yvonne Jauch mit Gira & Floyd.

Interessante Infos & Bilder zu ihre Vorstellung sind unter "Mitglieder stellen sich vor" auf der Homepage zu finden.

 


3. Juni 2017 / Seon

Sonne & Temperaturen waren klare Zeichen dafür, dass heute der Sommer-Cup in Seon stattfand. Oder strahlte die Sonne so stark, weil sie sich über den Erfolg der Underdogs-Teams freute? ;-)

Es waren Doris Bauer & Indy, Andrea Herzog & Cap und Pius Jauch & Gira am Start. Alle drei Teams gaben vollen Einsatz und staubten an diesem Samstag drei Podestplätze ab.

 

Pius Jauch & Gira / Small 3

Open:        3. Rang / VO

 

Andrea Herzog & Cap / Small 1

Agility:     1. Rang / V0

Open:       1. Rang / V0

 


 

 

28. Mai 2017 / Winterthur

Eine Woche nach dem Erfolg in Lengnau, durften Nicole Pfister & iBro weitere Erfolge feiern. Am Wettkampf in Winterthur belegten sie zweimal einen Podestplatz und zeigten was so ein Underdogler alles drauf hat.

 

Nicole Pfister & iBro / Medium 3

Agility:    1. Rang / V0

Jumping:  2. Rang / V0


 

 

 

 

25. Mai 2017 / Fräschels

Auch Nadine Hunsperger & Nikee fanden den Weg an Auffahrt wieder einmal an den Start. Mit grossem Einsatz schafften sie es fehlerfrei auf den 3. Rang und freuten sich noch mehr über eine Bestätigung.

 

Nadine Hunsperger & Nikee / Small 3

Agility:  3. Rang / V0


21. Mai 2017 / Lengnau

Es gibt wieder Neuigkeiten aus der Underdogs-Wettkampfecke...

Nicole Pfister & iBro wollten's wieder mal wissen und gingen in Lengnau an den Start. Mit ihren tollen Läufen zeigten sie wieder einmal, was für ein tolles Team die beiden zusammen sind.

 

Nicole Pfister & iBro / Medium 3

Agility:   2. Rang / V0

Open:     2. Rang / V5

 


1. Mai 2017 / Ein Underdogsmitglied stellt sich vor...

Unser Mai-Mitglied ist Silvia Baumann mit Eika & Filou.

Interessante Infos & Bilder zu ihre Vorstellung sind unter "Mitglieder stellen sich vor" auf der Homepage zu finden.

 

 


14. April 2017 / Ein Underdogsmitglied stellt sich vor...

Unser April-Mitglied ist Melanie Ochsner & Aisha.

Interessante Infos & Bilder zu ihre Vorstellung sind unter "Mitglieder stellen sich vor" auf der Homepage zu finden.

 


9. April 2017 / Fräschels

Der Frühling zeigte sich an diesem Tag am Wettkampf in Fräschels von seiner herrlichsten Seite. Die Sonne strahlte den ganzen Tag ununterbrochen und manch einer konnte der Versuchung nicht widerstehen mit kurzen Ärmeln und sogar kurzen Hosen an den Start zu gehen...

Was aber ganz sicher war, das an diesem Tag nicht nur Agility, sondern zahlreiche Glacés genossen wurden.

Bei so einem herrlichen Tag und einem tollen Parcours von Urs Inglin, schafften es Nadine Hunsperger & Nikee mit grossem Kampfgeist, trotz der starke Konkurrenz, im Open den 3. Rang zu belegen. 

 



18. März 2017 / Kaiseraugst

Es gibt wieder tolle Neuigkeiten von den Underdogsteams. Am Wettkampf in Kaiseraugst haben gleich zwei Anfängerteams für Podestplatzwirbel gesorgt. 

 

Gaby Andermatt & Annie / Small 1

Agility: 2. Rang / V0

Jumping: 2. Rang / V0

 

Simona Andermatt & Shanaya / Small 1

Agility: 3. Rang / V5

 


10. März 2017 / Ein Underdogsmitglied stellt sich vor...

Unser März-Mitglied ist Nicole Pfister & iBro.

Interessante Infos & Bilder zu ihre Vorstellung sind unter "Mitglieder stellen sich vor" auf der Homepage zu finden.

 


23. Februar 2017 / Prokotoll GV

Das Protokoll der 1. ordentlichen Generalversammlung ist nun auf der Homepage unter GV / Protokoll abgelegt und zum Durchlesen bereit. 


21. Februar 2017 / Ein Underdogsmitglied stellt sich vor...

Damit wir unsere Underdogsmitglieder etwas besser kennenlernen, stellt sich jeden Monat ein neues Mitglied vor. Wir freuen uns auf viele Underdogler, die mitmachen.

Unser Februar-Mitglied ist Laura Hitz.

Interessante Infos & Bilder zu ihre Vorstellung sind unter "Mitglieder stellen sich vor" auf der Homepage zu finden.

 


18. Februar 2017 / GV Underdogs

Wie schnell doch die Zeit vergeht...

Das erste Vereinsjahr gehört schon der Vergangenheit an und die Underdogs-Mitglieder trafen sich im Restaurant Rose in Ibach zur

1. ordentlichen Generalversammlung. 

Wie es sich für die Underdogs gehört, versammelte man sich nicht nur für die GV, sondern trudelte schon um 8.30h zum feinen "Zmorgä" ein. Gemütlich genoss man Gipfeli, Zopf, Käse, Aufschnitt, Orangensaft und vieles mehr und tauschte sich über das vergangene Vereinsjahr aus. Da sich noch nicht alle Anwesenden persönlich kannten, wurden zudem noch neue Kontakte geknüpft. 

Von 35 Mitgliedern haben sich doch 22 Personen für die GV angemeldet, was den Vorstand natürlich unheimlich freute.

Nach dem feinem Frühstück gings dann doch noch ums Geschäftliche, was aber während der ganzen GV zu keinem Zeitpunkt trocken und langweilig wurde. Die gute Stimmung wurde durch den Vorstand noch unterstützt und es musste immer wieder über die verschiedensten Witze und Anmerkungen gelacht werden.

Nach 39 Minuten wurde die Sitzung durch den Präsidenten geschlossen.

 

Nach der GV trafen sich die Underdogsmitglieder zum Höhepunkt des Anlasses.

Der Vorstand hatte für die Mitglieder und ihre Vierbeiner eine Olympiade organisiert, welche auf dem Trainingsgelände von hundehalter.ch in Ibach durchgeführt wurde. 

Die angemeldeten Teams mussten während der nächsten Stunde sechs Posten mit verschiedenen Aufgaben absolvieren und so viele Punkte wie möglich sammeln.

Es musste z.B. der Hund auf Distanz durch ein "Gutzelifeld" abgerufen werden ohne dass sich der Fellkollege an den schmackhaften Dingen bediente. Es gab Fragen zu beantworten, Spieli zu apportieren, bevorzugtes Futter des eigenen Hundes zu erraten oder einfach nur den Hund dazu zu bringen, solange ruhig in einer Reihe zu warten, bis die unendlich scheinende Zeit endlich abgelaufen war. Obwohl jedes Team für sich selber Punkte sammeln musste, fieberte man doch mit den anderen mit und freute sich über deren Erfolge.

 

 

Alle Teams haben mit grosser Motivation teilgenommen und hatten Riesenspass an den verschiedenen Posten. 

Manchmal hatte man Glück und machmal etwas Pech... Aber nichts desto trotz wurde die Zusammenarbeit mit dem haarigen Begleiter genossen.

 

 

Und...

Wie es sich für eine ordentliche Olympiade gehört, gab es natürlich auch Preise zu gewinnen. 

Jedes Team erhielt für das engagierte Teilnehmen einen Preis und die ersten drei Ränge noch zudem einen Underdogs-Pokal.

 

 

Rangliste Underdogs-Olympiade

 

1. Rang / Nicole Pfister & iBro / 16 Pkt.

2. Rang / Gaby Andermatt & Joya / 15.5 Pkt.

3. Rang / Eva Giotto & Izyo / 14 Pkt.

4. Rang / Yvonne Jauch & Gira / 13.5 Pkt.

             Irene Koller & Fedora / 13.5 Pkt.

6. Rang / Jan Bauer & Indi / 13 Pkt.

7. Rang / Häppy Imholz & Luk / 12.5 Pkt.

             Sylvia Ott & Akira / 12.5 Pkt.

             Caro Marktler & Barney / 12.5 Pkt.

10. Rang / Pius Jauch & Floyd / 10.5 Pkt.

             Andrea Hitz & Isuu / 10.5 Pkt.

12. Rang / Andrea Herzog & Cap / 9.5 Pkt.

              Laura Hitz & Eiyuu / 9.5 Pkt.

14 Rang / Melanie Ochsner & Aischa / 9 Pkt.

15. Rang / Doris Bauer & Wayra / 8.5 Pkt.  

                                                                         

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer!

Ein grosses Dankeschön an Ines Hohenbrink (doggstar.ch), ebenfalls ein Underdogsmitglied, die während der Olympiade über 200 tolle Fotos gemacht hat und diese dem Verein zur Verfügung stellt.

Unvergessliche Erinnerungen...

Alle Fotos des Tages sind unter "Bilder" auf dieser Homepage zu finden. 


12. Februar 2017 / WIMESMA-Cup Münsingen

Beim Winter-Medium-Small Cup, der über vier Wettkampftage geht, kämpfen die Medium- und Smallhundeteams darum, so viele Qualipunkte wie möglich zu sammeln und sich für das Finale zu qualifizieren. Es können nur im Jumping und Open Punkte erkämpft werden. Tanja Schori hat mit Juma (Medium) und Speiky (Small) teilgenommen und sich grandios mit beiden Hunden für den Final qualifiziert. Sie zeigte mit beiden Hunden tolle Läufe und schaffte es mit Speiky sogar auf den 2. Schlussrang. 

 


12. Februar 2017 / Lengnau

Auch am Wettkampf in Lengnau gab es einen Underdogserfolg zu feiern. Nicht nur der Richter Urs Inglin ist ein Underdogler, der es mit seinen interessanten und schnellen Parcours nicht immer leicht für die Teilnehmer macht, sondern auch Doris Bauer & Indi zählen sich zu den stolzen Underdogsmitgliedern. Diese verstanden es, mit schnellen Beinen, der richtigen Technik und grossem Engagement den Parcours zu bezwingen und den 3. Rang im Open zu feiern.

 


28. Januar 2017 / Lengnau

Sollte man doch meinen, dass im zweiten Vereinsjahr nicht mehr mit Premieren zu rechnen sind... 

Doch an diesem Samstag feierten gleich drei Teams der Underdogs ihre Wettkampfpremiere in Lengnau. Sind das Irène Koller & Fedora, Antonia Villiger & Blue und Karin Schönenberger & Wayra. Irène und Antonia feiern sogar Doppelpremiere. Sie sind nicht nur mit Fedora und Blue das erste Mal an einem Agilitywettkampf gestartet, sondern hatten überhaupt mit etwas Nervosität ihren ersten Start erlebt. 

Mit jedem Lauf wurden die drei Teams immer sicherer und zeigten ihr Können. Weiterhin viel Glück mit euren Vierbeinern!

 

Natürlich gibt es nicht nur zu berichten, dass drei Underdogsteams ihr Debut feierten. Der Vereinsname bringt halt doch ein wenig an Verpflichtung mit sich... So hat Karin Schönenberger & Wayra als sogenannte Underdogs an ihrem ersten Wettkampf auch schon ihren ersten Podestplatz erkämpft. 

 

 

Karin Schönenberger & Wayra / Medium 1

 

Agility 2. Rang / V0